Bringen Sie Lebensfreude und Lebendigkeit zu Senioren nach Hause und ins Pflegeheim! 

Musikgeragogin

„Wie möchte ich im hohen Alter leben?“

Vielleicht haben Sie sich auch einmal diese Frage gestellt und Ihre Antwort ist wie Unsere: erfüllt und voller Lebendigkeit – lebenslang.

Wir möchten Sie einladen heute bereits genau das den Senioren zu ermöglichen:

Indem Sie die Senioren besuchen und gemeinsam mit ihnen Ihre Leidenschaft für Musik, Tanz, Theater oder Literatur im Austausch und in der Begegnung auf Augenhöhe teilen.

Damit übernehmen Sie nicht nur eine sinnstiftende Aufgabe und tun Gutes für das Gemeinwohl. Mit der Ausbildung und in Ihrer Tätigkeit als Lebenslang–Musik-Begleiter*in fördern Sie auch Ihre eigenen Talente und Potenziale, können selbst lebenslang lernen und werden ganzheitlich gestärkt. 

Gestalten Sie das Leben der Menschen im Alter und Ihr eigenes Alter(n) positiv und werden Sie Lebenslang-Musik-Begleiter*in!

        Wir bieten die zertifizierte Ausbildung zum/zur Lebenslang-Musik-Begleiter*in an, die den Schwerpunkt auf das aktive Musizieren mit Senioren legt:

 

Ist die zertifizierte Ausbildung zum Lebenslang-Musik-Begleiter für mich geeignet?

Die Ausbildung ist für Sie geeignet, wenn Sie:

  • Freude an der Musik und am eigenen Singen und Musizieren haben
  • und diese Begeisterung an der Musik auch im Rahmen Ihres Ehrenamts oder in der professionellen Betreuung und Begleitung von Senioren weitergeben möchten
  • (betagten) Senioren Lebensfreude und Lebendigkeit schenken und ihre Einsamkeit lindern möchten
  • Ihr eigenes Potenzial und das der Senioren entfalten und Kompetenzen und Talente bei sich selbst und andern fördern möchten
  • Senioren „auf Augenhöhe“ begegnen und voneinander lernen möchten
  • offen sind selbst Neues zu lernen und auch Senioren Lebenslanges Lernen ermöglichen möchten
  • mit gleichgesinnten Begleiterin in einem bereichernden Austausch während und nach der Ausbildung sein möchten
  • dazu beitragen möchten, dass wir in einer alterns- und demenzfreundlichen Gesellschaft miteinander gut leben
  • wenn Sie verantwortungsvoll, reflektiert und herzlich sind
  • für eine Ausbildung, die vor allem online stattfindet, offen sind
Jetzt in die Warteliste eintragen

Welche Vorkenntnisse brauche ich für die Ausbildung zum/zur Lebenslang-Musik-Begleiter*in?

Musik machen im Alter
  • allgemeine Voraussetzungen finden Sie im Abschnitt oben: Für wen ist die Ausbildung geeignet?
  • weitere Vorkenntnisse sind für die Ausbildung nicht erforderlich
  • eine sichere Singstimme ist von Vorteil, aber auch hier werden Sie während der Ausbildung gefördert und können Ihre Kenntnisse erweitern
  • Instrumentenkenntnisse sind keine Voraussetzung für die Teilnahme. Falls Sie ein Instrument spielen, können Sie es sehr gerne in Ihre Tätigkeit als Begleiter integrieren.
  • wir geben Ihnen im Verlauf der Ausbildung Ideen und Impulse wie Sie das Instrument bestmöglich für die Senioren einsetzen können.

Was lerne ich in der zertifizierten Ausbildung zum/zur Lebenslang-Musik-Begleiter?

Damit Sie für Ihre Tätigkeit zum Lebenslang-Musik-Begleiter optimal vorbereitet sind, bieten wir für Sie eine inhaltlich und methodisch abwechslungsreiche Ausbildung an, in der wir mit Ihnen unser professionelles Wissen und unsere Fülle an praktischen Erfahrungen teilen.

das Alter(n): grundlegendes Wissen darüber haben, die Haltung reflektieren, bedürfnisorientiert mit älteren und hochaltrigen Menschen kommunizieren und handeln

Lebendigkeit im Alter

Singen & Musizieren mit Senioren*innen, mit und ohne Demenzerkrankung: Möglichkeiten und Methoden kennenlernen und anwenden

Musizieren mit Senioren

Verschiedene Lebenslang-Musik-Angebot planen, umsetzen und reflektieren

Fensterkonzert Senioren
  • Alter(n) – Lernen – Bildung: geragogisches „Grundwissen“
  • Herausforderungen und Veränderungen im Alter (z. B. Demenz)
  • Haltung und Kommunikation
  • aktives Musizieren mit Senioren
  • z.B. singen, musizieren mit Instrumenten, Musik hören, zur Musik bewegen, Sitztanz
  • Einsatz der Zauberharfe
  • Musik und Biografie
  • Musik und Demenz
  • Musik und die „Lebenswelt Bett“
  • Lebenslang-Musik-Besuche, Inhalte, Ablauf, Methoden, Organisation
  • „Formate auf Abstand“ wie beispielsweise Fensterkonzerte, Fensterbesuche, Musik am Telefon, virtuelle Besuche
  • Austausch und Ideensammlung
  • Hygieneregeln und Sicherheitshinweise für die musikalischen Besuche während und nach Corona

ergänzt und unterstützt durch:

Begleitmaterial & Handouts

regelmäßiger Austausch in der Gruppe

1:1   individuelle Beratung und Unterstützung

Hilfe bei der Vernetzung vor Ort

Lebenslang_Lebendig_Mensch        Abschluss mit Zertifikat zum/zur Lebenslang-Musik-Begleiter*in

Unsere Dozenten sind Experten mit jahrelanger Erfahrung in der Begleitung und Betreuung von Senioren mit und ohne Demenzerkrankung sowie in der Musik- und Kulturvermittlung, Musikgeragogik und Erwachsenenbildung.

Sie unterstützen, begleiten und beraten Sie während der gesamten Ausbildung zum Lebenslang-Begleiter.

Erfahren Sie mehr über das Team.

Ablauf der Ausbildung

Senioren begleiten Ausbildung
Lebenslang-Begleiter Online Seminar

zertifizierte Ausbildung in vier Modulen

  • mehrere Seminareinheiten online, interaktiv und abwechslungsreich gestaltet
  • 23 h Ausbildung insgesamt
  • Ausbildungsleitung durch Anette Zanker-Belz, Geragogin und Musikgeragogin 
  • Gast-Dozenten
  • kostenloses Kennenlernen und Spielen der Zauberharfe 
  • erste praktische Umsetzung mit Senioren bereits während der Ausbildung
  • Abschluss-Zertifikat nach erfolgreichem Besuch
  • Vertiefungsseminare und Folgeveranstaltungen nach der Ausbildung 
Zauberharfe Senioren
Seminar Musik Senioren
Jetzt Lebenslang-Musik-Begleiter*in werden

Sie arbeiten als Betreuungskraft im Pflegeheim oder als Alltagsbegleiter und möchten Ihre berufliche Tätigkeit mit der zertifizierten Ausbildung zum Lebenslang-Musik-Begleiter bereichern und ergänzen?

Sie können die Ausbildung nach Absprache auch im Rahmen Ihrer gesetzlich vorgeschriebenen Weiterbildung nach § 43b SGB XI besuchen. Nehmen Sie dazu bitte Kontakt mit uns auf.

Ausbildungskosten

  • ehrenamtlich tätige Lebenslang-Musik-Begleiter bezahlen nur einen geringen Teilnehmer-Beitrag
  • für weitere Informationen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf

Termine, Kosten und Anmeldung: mail@lebenslang-mensch.de 

Sie möchten erfahren, wann die nächste Ausbildung startet und informiert bleiben?

Tragen Sie sich jetzt zum Newsletter ein und erfahren Sie alle Termine, Neuigkeiten und erhalten Sie kostenfreie Ideen für das aktive Musizieren mit Senioren. 

Jetzt eintragen

Mit der Anmeldung zum Newsletter erhalten Sie regelmäßig einmal im Monat Informationen und Anregungen. Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Hiermit habe ich die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Das sagen Teilnehmer*innen:

Ansteckende Freude, überzeugende Kenntnisse, praxisnahe Vermittlung, hohes Einfühlungsvermögen und pure Begeisterung!

Susanne Natterer

Die Seminare sind so berührend und ansteckend, dass man danach selbst voller Tatendrang die kreativen Ideen umsetzen möchte. Möge die Botschaft so ansteckend sein wie der Corona-Virus – denn die Welt braucht sie dringend!

Judith Münter

Der Gedanke, dass niemand zu alt ist, um in irgendeiner Form noch “mit musizieren” zu können, beschäftigt mich seit dem Besuch des Seminars immer wieder.

Marion Irion

Anette Zanker-Belz führt durch ihre freudige & motivierende Art souverän durch das Seminar. Ihre ansteckende Ausstrahlung ist besonders bei Online-Veranstaltungen von großer Bedeutung. Auf Sonderwünsche zu speziellen Themen wird flexibel reagiert & pragmatisch gelöst. Die Gestaltung des Zoom-Meetings ist sehr abwechslungsreich organisiert und zeigt ihre Vielseitigkeit. Ob Moderation, Gesang, Präsentation, Instrumente oder Einbinden aller Teilnehmer… es entsteht keine Langeweile!

Rainer Deppert

Jetzt Lebenslang-Musik-Begleiter*in werden

Sie sind in einem Musikverband, einer Musikschule, einer Kultureinrichtung oder in einer Pflegeeinrichtung tätig und haben Interesse an der Ausbildung für Ihre Mitglieder oder Mitarbeiter?

Dann lassen Sie uns über die Möglichkeiten und die Gestaltung einer Partnerschaft sprechen!

Kontakt aufnehmen

Sie haben Fragen zur Ausbildung?

Nehmen Sie Kontakt auf

Anette Zanker-Belz

Ausbildungsleiterin

mail@lebenslang-mensch.de

Anette Zanker-Belz
  • 1 .-3. Meli Dikta
  • 4.  Dean Mitchell (iStock)
  • 5. / 6. Meli Dikta
  • 7. m-imagephotography (iStock)
  • 8. Meli Dikta
  • 9. Unsplash
  • 10. izusek (iStock)
  • 11. Meli Dikta
  • 12. Alex Raths (iStock)